Buddhas Lehre

Buddhas Lehre

Die Buddha Lehre ist im Westen überwiegend unbekannt, obwohl Buddha-Statuen zunehmend populär sind. Die Gründe …

Die verborgene Buddha Lehre

Man kennt die Buddha Statue als Bild und Symbol vollkommener entspannter Ruhe und Gelöstheit. Kein anderes Symbol, keine andere Darstellung gibt es, die den Wunsch der Menschen nach Glück und Zufriedenheit gleichermaßen repräsentiert. Und obwohl die Lehre des Buddha genau dem entspricht, nämlich wie man Glück und Zufriedenheit erreichen kann, ist sie wenig bekannt und das selbst bei denen, die im Selbstverständnis als Buddhisten meditieren. Der verborgene Buddha hat sich aber nicht selbst versteckt.

Der Grund für die Unbekanntheit von Buddhas Lehre liegt darin, dass

Buddha betont, dass der von ihm gelehrte Weg angenehm von Anfang an ist und das ohne fremde Hilfsmittel. Wichtig ist ihm, dass man sich selbst vertraut, sich mutig selbst eine Meinung bildet und aufmerksam selbst den Weg geht.

Impressum